Bender Werkzeugbau kann auch in diesem Jahr ein rundum positives Messe-Fazit ziehen. Am neu gestalteten Messestand in Halle 9 konnten über die gesamten fünf Ausstellungstage viele nationale und internationale Kunden und Gäste begrüßt werden. Dabei stieß vor allem das Thema „Hartmetall muss nicht teuer sein“ beim Fachpublikum auf reges Interesse.

Vielversprechende Kontakte ergaben sich darüber hinaus auch für unsere Kooperationspartner KRENN und NAWATEC. Insgesamt können somit Bender Werkzeugbau und seine Partner-Unternehmen auf eine sehr erfolgreiche WIRE 2012 zurück blicken, worüber wir zu einem späteren Zeitpunkt noch ausführlich berichten werden.