Um den Anforderungen unserer Kunden und der steigenden Nachfrage nach größeren Präzisionsfrästeilen gerecht zu werden, wurde am Standort Aßlar eine neue 5-Achs-Fräsmaschine des Typs RFM600-DS investiert.

Mit dieser Investition erweitern wir unsere Kernkompetenzen im Bereich des CNC-Fräsens und kommen den vielen neuen Anfragen von der WIRE 2014 nach. Weitere Infos folgen.